Vorweihnachtlicher Besuch bei den Helmstadter Flüchtlingen

Im Namen der Strickfrauen des Blümlesvereins machte sich Resi Gleiter in den Tagen vor Weihnachten auf den Weg, um den neun in Helmstadt wohnenden, anerkannten Flüchtlingen eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Zusammen mit Birgit Schnapp vom Helferkreis Helmstadt traf man sich bei einer Tasse Cappuchino in der Küche des Wohnhauses, lernte sich gegenseitig kennen, sprach über weiterlesen…

Agape – Kleiderkammer & mehr

Das Ehepaar Uli und Ingrid Roßner investieren seit vielen Jahren ehrenamtlich Ihre Zeit und Arbeitskraft in die Unterstützung benachteiligter und bedürftiger Menschen in Stadt und Landkreis Würzburg. Derzeit liegt Ihr Hauptaugenmerk auf der Weitergabe von Kleidung und Haushaltswaren an Menschen, deren Lebensumstände von Verzicht und Entbehrung geprägt sind. Gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen arbeiten sie in weiterlesen…

Engel im Alltag

„Nicht immer haben Engel Flügel …“ … aber unsere ehemaligen TuWas Kinder – heute junge Erwachsene –  waren das Jahr über „beflügelt“ und haben zusammen mit Karin Turmann fleißig weihnachtliche Sterne getöpfert, sodass in der Vorweihnachtszeit wiederum 10 großherzige Frauen „ausfliegen“ konnten. Mit einem Stern im Gepäck und etwas Zeit besuchten sie die 123 über weiterlesen…

Spendenübergabe der Strickfrauen

Dass das Stricken von Strümpfen, Mützen, Schals und Handschuhen für Kinder und Erwachsene Spaß machen und sinnvoll sein kann, durften die Strickfrauen des Blümlesvereins auch im Jahr 2016 wieder erfahren. Aus dem Verkauf von Strickwaren und Weihnachtskarten/-säckchen kam ein Erlös von 2.200 Euro zusammen.     Neben der Krebsforschung mit 1.000 Euro (übergeben an Frau weiterlesen…

Weihnachtskarten & Weihnachtssäckchen

Die Strickfrauen waren in den letzten Wochen vor Weihnachten sehr aktiv. Gestrickte Säckchen mit Zopfmuster finden als „Umverpackung“ für ein nettes Geld- oder Schmuckgeschenk sicher eine sinnvolle Verwendung. Auch die von Hand gebastelten Weihnachtskarten, ergänzt mit einem sinnvollen Text, finden ihre Verwendung, um so liebe Menschen einen Weihnachtsgruß zu schicken.   „Fichten, Lametta, Kugeln und weiterlesen…

Nikolaus & Adventsfenster am Wasserhaus

In Begleitung des Knecht Ruprecht, bepackt mit Säcken voller Äpfel, Mandarinen und allerlei Süßigkeiten kam Bischof Nikolaus auch in diesem Jahr wieder zu Besuch ans Wasserhaus. Neben einer erwartungsvollen Kinderschar begrüßte auch Lehrer Kampert mit seiner Sing- und Musikgruppe den Nikolaus. Begleitet von Akkordeon, Gitarren und Querflöte sangen die Kinder Nikolaus- und Adventslieder. Feuerkörbe und weiterlesen…

Halwischdoader Blöämäuser Kalender 2017

Im neuen Format (A3) zeigt sich der Halwischdoader Blöämäuser Kalender für das Jahr 2017, gespickt mit interessanten Fotos und Berichten aus den früheren Jahren des Vereins- und Gemeindelebens der Helmstadter Bevölkerung. Zum Preis von 10 Euro kann der Kalender bei Elisabeth Sauer (Tel. 1736) oder Margot Baunach (Tel. 1485) käuflich erworben werden.

Im neuen Outfit …

… präsentiert sich die aktuelle Internetseite des Blümlesvereins. Schrittweise tasten wir uns an die Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten heran, wodurch sich die Aktualisierung der thematisch gegliederten Seiten noch einige Zeit hinziehen wird. Wir bitten um Euer Verständnis!! 🙂