Apfelseminar für Kopf und Bauch

Im Kochstudio des VerbraucherService in Würzburg

in Zusammenarbeit mit der Main-Streuobst-Bienen eG

Kennen Sie den Brettacher Gewürzapfel oder Geheimrat Dr. Oldenburg? Lernen Sie die alten Apfelsorten aus Streuobstbeständen von allen Seiten kennen: Wie unterscheiden sich Most- von Tafeläpfeln, wie sieht die optimale Lagerung aus, welche eignen sich gut zum Backen, Trocknen, Musen? Kosten Sie die Apfelsorten und –säfte und entdecken Sie die charakteristischen Aromen von säurebetont bis mild aromatisch. Gibt es Empfehlungen für Apfelallergiker? Leckere und raffinierte Rezepte rund um den heimischen Apfel runden den Abend ab und schmeicheln Bauch und Seele.

Dienstag, 04.12.2018,  17:30 –  ca. 21:00 Uhr

Gebühr: 30,- Euro pro Person incl. Lebensmittel, Getränke, Material 

Im Kochstudio des VerbraucherService Bayern im Roten Bau, Theaterstraße 23, 3. Stock, Würzburg

Referenten:

Krischan Cords, Geschäftsführer der Main-Streuobst eG Margetshöchheim;

Annegret Hager, Dipl.-Ökotrophologin,

Iris Graus, Meisterin der Hauswirtschaft, beide VerbraucherService Bayern

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an unter 0931-305080 oder per Mail an a.hager@verbraucherservice-bayern.de